Telegramm Offene Bitcoin Era Netzwerktreffer mit einem großen (und hässlichen) Spritzer

Dr. Bruce Ng ist Dozent im Bereich Distributed Ledger Technology (DLT) und ist seit kurz nach der Einführung ein führender Kryptotechnik-Analyst für Weiss Cryptocurrency Ratings.

Während die Krypto-Märkte ruhig sind, geht die Entwicklung und Revolution der Kryptoindustrie weiter.

Die meisten Bitcoin Era Investoren sehen das nicht

So ziemlich alles, was sie sehen, sind die Höhen und Tiefen der Bitcoin Era Preise und vielleicht eine Handvoll beliebter Altmünzen. Und doch finden in ruhigen Zeiten wie diesen oft inkrementelle, grundlegende – ja sogar weltbewegende – Bitcoin Era Ereignisse hinter den Kulissen statt. Manchmal ist es eine technologische Bitcoin Era Innovation, die kurz davor steht, auf die Bühne zu kommen.

Manchmal ist es ein großes Unternehmen oder ein Konsortium von Unternehmen, das zusammenkommt oder auseinander bricht.

Und fast immer sind es Nachrichten, die nicht nur die Branche betreffen, sondern in Zukunft auch weitreichende Auswirkungen auf unseren Alltag haben könnten.

Heute werde ich in den letzten Nachrichten auf ein herausragendes Beispiel eingehen. Ich werde in naher Zukunft weitere abdecken.

Telegramm Open Network beschafft 1,7 Milliarden US-Dollar aus dem Privatverkauf
Das globale Wachstum von Messaging-Anwendungen wie WhatsApp, WeChat und Facebook Messenger ist enorm.

Bis zum Jahresende werden sie mehr als zweieinhalb Milliarden Nutzer haben.

bitcoin dollar

Bis Ende 2022 werden sie über fast drei Milliarden verfügen

Und in der privatwirtschaftlichen Welt der Kryptotechnik ist die herausragende Messaging-App Telegram.

Der verbesserte Datenschutz von Telegram ist ein wesentlicher Grund, warum es in weniger als sechs Jahren von Null auf über 200 Millionen Nutzer katapultiert wurde.

Und deshalb ist Telegram das Ziel der Verehrung der Nutzerbindung… hasserfüllte Angriffe von Kritikern… und endlose Kontroversen in den höchsten Kreisen.

Aber die Kontroverse ist auch der Hintergrund von Telegrams jüngstem Bestreben – die Einführung seines neuen Token, Telegram Open Network (TON), zu unterstützen.

Dank der praktisch universellen Fangemeinde von Telegram in der Krypto-Welt war TON in der Lage, schnell 1,7 Milliarden Dollar aus privaten Verkäufen zu gewinnen.

Aber auch dank der ebenso allgemeinen Verachtung des Telegramms durch die Regierungsbehörden hat die Securities and Exchange Commission (SEC) schnell gehandelt.

Die SEC erhielt eine Rechtsverordnung, um Telegram Group Inc. von der Verteilung ihres Krypto-Assets, bekannt als Gram, abzuhalten. Die SEC erklärte, dass der Vermögenswert in den Vereinigten Staaten nicht legal gehandelt werden darf.

Ein SEC-Sprecher sagte, dass seine Notfallmaßnahmen „verhindern sollen, dass Telegram die US-Märkte mit digitalen Token überschwemmt, von denen wir behaupten, dass sie rechtswidrig verkauft wurden“.

Eine Gerichtsverhandlung zur Lösung des Problems (oder nicht), die ursprünglich für den 24. Oktober geplant war, wurde auf Februar 2020 verschoben.

TON hatte bereits sein Testnet gestartet, hat aber sein Mainnet aufgrund der SEC-Anmeldung verschoben.

Unsere Meinung: Die SEC hat sicherlich die Befugnis, den Verkauf von TON’s Gram-Token in den Vereinigten Staaten zu blockieren. Aber ob sie dies global tun kann, ist fraglich.

Und unabhängig von der Mittelbeschaffung können und wollen die Regierungsbehörden die Entwicklung der Blockchain-Technologie von TON (allgemein als Distributed Ledger Technology oder DLT bezeichnet) nicht stoppen.

Dieser Kampf hat jedoch einige negative Auswirkungen auf die öffentlichen Investoren von TON gehabt.

Zuerst mussten sie eine schwere Wahl treffen:

Mit einem garantierten Verlust von 23% auf ihre Investition, oder….
Bewältigung der Preisunsicherheit bei der Einführung des Tokens im April 2020…. und der Möglichkeit, dass er nie eingeführt wird.
Zweitens werden öffentliche Anleger, die die Münze für 4 USD gekauft haben, dem Verkaufsdruck der ersten und zweiten Runde von Investoren ausgesetzt sein, deren Kaufpreise 37 Cent bzw. 1,33 USD entsprachen.

Drittens könnte diese SEC-Anmeldung einen Präzedenzfall schaffen und sowohl TON als auch andere Blockchain-Projekte davon abhalten, in Zukunft Mittel in den USA zu beschaffen.

Abgesehen von regulatorischen Fragen, wenn wir uns nur auf die Technologie konzentrieren, müssen wir erkennen, dass….

TON hat das Potenzial, eine der schnellsten Smart Contract Blockketten der Welt zu sein.
TON erstellt Blockketten innerhalb von Blockketten…. und dann mehr Blockketten innerhalb dieser. Diese Art von Sharding, so behaupten sie, kann die halsbrecherische Geschwindigkeit von einer Million Transaktionen pro Sekunde erreichen.

TON hat primäre Stärken…..

1. Geschwindigkeit Wir sehen nicht, dass in absehbarer Zeit eine Million Transaktionen stattfinden. Aber es wird von Anfang an relativ schnell gehen.

Mit den Standards, die wir für unser Technologiemodell (eines von vier Modellen in unseren Weiss Crypto Ratings) erstellt haben, gehen wir davon aus, dass TON mit etwa 10.000 Transaktionen pro Sekunde auf den Markt kommen wird. Das ist immer noch ziemlich schnell für einen neuen Möchtegern-Smart Contract Ethereum-Killer.

2. Beliebtheit der Telegram Messenger App. In der Krypto-Welt ist es ein großer Vorteil, die Unterstützung einer bekannten Marke zu haben. Es macht den entscheidenden Unterschied zwischen dem Platzen in die Schlagzeilen mit einer riesigen eingebauten Basis von Benutzern vs. dem Verlieren unter den Beratern.